Babymassage

„Ein Kind mit Berührungen zu füttern, seine Haut und seinen Rücken zu nähren, ist ebenso wichtig wie seinen Magen zu füllen.“( Frederick Leboyer)


Ein Baby zu massieren ist eine Kunst, der aber auch eine Technik zu Grunde liegt. Dieser Kurs bietet Ihnen Zeit, sich völlig auf das Baby zu konzentrieren, und ihm Liebe und Respekt zu schenken. Dies fördert die Entwicklung ihres Kindes und ebenso auch Ihre Bindung zu ihm.
Leider werden die Kosten für einen Babymassagekurs nicht von den Krankenkassen bezahlt, sondern müssen privat entrichtet werden.